Blutarmut bei Krebs: Sport kann helfen

von pelikanapo

Durch Sport lässt sich Blutarmut bei Krebs wirksam reduzieren. Entsprechende Ergebnisse erzielten Forscher der Universität Basel im Mausmodell. Welche Auswirkungen die Erkenntnisse auf die Therapie haben, lesen Sie in unserem heutigen Beitrag.

Blutarmut bei Krebs im Fokus

Krebserkrankungen lösen nicht nur systemische Entzündungsreaktionen im Körper aus. Sie verändern auch den Stoffwechsel massiv. Die Folge ist oft Blutarmut (Anämie). Das Schweizer Forscher-Team hat zuerst mit pharmakologischen Mitteln versucht, den Stoffwechsel zu normalisieren. Jedoch konnte keines der Präparate die Blutarmut bei Krebs entscheidend verbessern. Allerdings ließ sich der Stoffwechsel durch Sport so weit regulieren, dass auch die Blutarmut zurückging, schreiben die Baseler Forscher im medizinischen Fachmagazin „Science Advances“. Sogar die anormal gesteigerte Blutbildung verringerte sich durch die Bewegung auf ein normales Maß.

Positiv für den Stoffwechsel

„Der Sport konnte den Stoffwechsel und Entzündungsreaktion wieder so weit auf ein normales Niveau bringen, dass sich auch die Blutbildung und der Blutzellabbau normalisierten“, unterstreicht der an der Studie beteiligte Wissenschaftler Christoph Handschin. Die körperlich besser trainierten Mäuse hatten trotz Krebs demzufolge ein gesteigertes Leistungsvermögen und einen erhöhten Bewegungsdrang. Die Forscher werten dies als Zeichen für ein gesteigertes Wohlbefinden dieser Tiere.

Neue Therapien als Ziel

Die neuen Erkenntnisse der aktuellen Untersuchung legen nahe, dass Sport bei Krebspatienten zu Therapiezwecken sinnvoll sein kann, um der Anämie und der damit verbundenen Müdigkeit und Trägheit entgegenzuwirken und damit schließlich das Allgemeinbefinden der Patienten zu verbessern. Dass dies wiederum zu einer besseren Verträglichkeit von Radio- und Chemotherapie beiträgt, wurde bereits nachgewiesen, erklärten die Wissenschaftler.

Mehr zum Thema

Geht es Ihnen gut? Bei allen Gesundheitsfragen stehen Ihnen die Gesundheitsexperten der Guten Tag Apotheken gerne hilfreich zur Seite. Dort erhalten Sie auch fachkundige Beratung, wie Sie Ihre persönliche Versorgung mit Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und anderen Mikronährstoffen wirksam optimieren können – nicht nur bei einer Krebserkrankung. Bei Bedarf lotst Sie der Apotheken-Finder zur richtigen Adresse ganz in Ihrer Nähe.

Zurück

guten-tag-apotheke vip clock phone