Hochziehen ist besser als schnäuzen

von pelikanapo

Ob Erkältung oder Pollenallergie – wenn die Nase läuft, dann stellt sich für die Betroffenen die Frage: Schnäuzen oder … Zugegeben, die Vorstellung des Hochziehens mag für manchen eine ekelige sein. Aber viele Mediziner raten dazu – und das aus gutem Grund.

Zehnmal mehr Druck als beim Niesen

Beim kräftigen Schnäuzen entsteht nämlich in der Nase ein starker Druck, der bis zu zehnmal höher sein kann als beispielsweise beim Niesen. Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte bei der DKV Deutsche Krankenversicherung, dazu: „Durch diesen Druck können Keime nicht nur nach draußen, sondern auch in die Nebenhöhlen oder ins Mittelohr gelangen. Das kann unter Umständen eine Nebenhöhlen- oder Mittelohrentzündung zur Folge haben. Aber auch Nasenbluten ist möglich, da der Druck die Blutgefäße in der Nase beschädigen kann.“

Magensäure „killt“ Erreger

Beim Hochziehen gelangt das meiste Sekret dagegen über den Nasenboden in den Rachen und landet schließlich im Magen, wo die Magensäure die Erreger unschädlich macht. Wer trotzdem lieber Schnäuzen möchte, sollte auf die richtige Technik achten: Immer nur ein Nasenloch, das andere zuhalten und dabei nicht zu kräftig ins Taschentuch schnauben. Denn beim gleichzeitigen Schnäuzen beider Nasenlöcher wird die stärker verstopfte Seite schlechter gereinigt. Um keine Erreger zu verbreiten, ist es ratsam, Papiertaschentücher zu verwenden und sie nach Gebrauch direkt zu entsorgen. Anschließend gilt: Hände waschen!

Vorsicht bei kleinen Kindern

Hals-Nasen-Ohren-Ärzte raten insbesondere bei kleinen Kindern zur Vorsicht, denen noch die Mama die Nase putzt: Hier muss besonders darauf geachtet werden, dass beim Schnäuzen nicht im falschen Moment die Nase zugedrückt wird – nicht wenige, besonders für Kinder sehr schmerzhafte Mittelohrentzündungen haben Experten zufolge so ihren Ursprung.

Mehr zum Thema

Geht es Ihnen gut? Bei allen Gesundheitsfragen rund um Ihr persönliches Wohlergehen finden Sie in Ihrer Guten Tag Apotheke kompetente Ansprechpartner: Dort können sich auch mit einem Antigenschnelltest ihren aktuellen Corona-Status ermitteln – innerhalb einer Viertelstunde liegt ein Ergebnis vor. Bei Bedarf lotst Sie der Apotheken-Finder zur richtigen Adresse ganz in Ihrer Nähe.

Zurück

guten-tag-apotheke vip clock phone